1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy Note 8 mit besserer Dual-Kamera als das iPhone 7 Plus?

Samsung Galaxy Note 8 mit besserer Dual-Kamera als das iPhone 7 Plus? (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Neustart: Um das Drama rund um das Galaxy Note 7 endgültig hinter sich zu lassen, baut Samsung wohl ein sehr leistungsfähiges Note 8 im S8-Design.

Noch bevor das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ offiziell im internationalen Handel verfügbar sind machen nun erste Informationen zum diesjährigen Galaxy Note Modell von Samsung die Runde im Netz. Wie 9to5Google unter Berufung auf den bekannten Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities berichtet, könnte das potentielle Note 8 Samsungs erstes High-End-Smartphone mit Dual-Kamera-System sein.

Nach dem Desaster um explodierende Akkus des Galaxy Note 7 und anschließenden Meldungen über das mögliche Ende der Note-Reihe im vergangenen Jahr scheint Samsung nun durch die überwiegend positiv aufgenommene Vorstellung der S8-Smartphones wieder zu gewohnter Angriffslust zurückgefunden zu haben. Laut Kuos Angaben wird das neue Kamera-System das wichtigste Upgrade des Note 8 im Vergleich zum Vorgängermodell und vermutlich auch zum S8/S8+ darstellen. Der Analyst erwartet sogar, dass die kommende Dual-Kamera des südkoreanischen Herstellers die des iPhone 7 Plus übertrumpfen wird und ebenbürtig mit der Kamera-Technologie, an der Apple für das diesjährige iPhone-Flaggschiff arbeitet, sein könnte.

Zumindest den von Kuo in den Raum gestellten technischen Details nach könnte das tatsächlich der Fall sein. Die Dual-Kamera des Note 8 soll nämlich die Möglichkeit bieten, sowohl Weitwinkelaufnahmen mit 12 Megapixel als auch Telefoto-Aufnahmen mit 13 Megapixel zu schießen, und beide Module sollen einen optischen Bildstabilisator integrieren. Außerdem ist von bis zu 3-fachem optischen Zoom die Rede.

All diese Details sind zum jetzigen Zeitpunkt aber natürlich nicht mehr als erste Indizien dafür, dass Samsung im Note 8 eine beeindruckende Kamera verbauten könnte. Darüber hinaus darf von dem Smartphone laut Kuo unter anderem ein 6,4 Zoll großes AMOLED-Display mit QHD+ Auflösung, ein Fingerabdruckscanner auf der Geräterückseite sowie ein Samsung Exynos 8895 oder ein Qualcomm Snapdragon MSM8998 SoC erwartet werden. Das grundlegende Industriedesign des Note 8 dürfte sich eng an dem des Galaxy S8 (unseren Test gibt's hier) orientieren.

Kuo hat sich in der Vergangenheit weniger für das Preisgeben von Insiderinformationen über Samsung-Neuheiten, sondern vielmehr für seine oft stimmigen Prognosen zu kommenden Apple-Produkten einen Namen gemacht. Die Angaben des Analysten erscheinen mit Blick auf die Ausstattungsmerkmale der S8-Reihe sowie Samsungs wohl dokumentierter Obsession, Apples Innovationen zu imitieren und wo nur möglich zu überbieten, jedoch absolut plausibel. Mit der Markteinführung des nächsten Note-Modell ist wahrscheinlich im September oder Oktober zu rechnen.

Quelle: 9to5Google

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.