1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy Note 8.0: Einreichung bei der FCC [Update]

Journalisten und Blogger weltweit bereiten sich gerade auf den alljährlichen Mobile World Congress vor. Einige Hersteller hüllen sich noch in Schweigen, bei anderen weiß man bereits ziemlich genau was vorgestellt werden wird. Chef von Samsung Mobile Communications, JK Shin, bestätigte, dass das neue Samsung Galaxy Note 8. 0 eine große Rolle spielen soll. Anscheinend ist jetzt ein Vorabgerät in freier Wildbahn aufgetaucht. Italienische Medien haben Bilder veröffentlicht, die das neue Tablet in Aktion zeigen sollen.

Bisher steht noch nicht fest, welche Hardware im neuen Samsung Galaxy Note 8.0 zum Einsatz kommen wird. Derzeit rechnet man mit einem 8 Zoll Touch-Display mit einer nativen Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Ein 1,6 GHz starker Vierkern-Prozessor soll in Verbindung mit 2 GB Arbeitsspeicher für die Leistung sorgen. Der interne Speicher beträgt dabei 16 bis 32 GB und kann durch einen microSD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitert werden. Bluetooth 4.0 ist ebenso an Bord wie WLAN 802.11 a/b/g/n und ein vollwertiger USB 2.0 Anschluss. Die zwei Kameras sollen mit 5 und 1,3 Megapixel auflösen. Als Betriebssystem wird wohl die aktuelle Google Android Version 4.2 Jelly Bean vorinstalliert sein.

Update 28. Januar 2013
Das Samsung Galaxy Note 8.0 wird bei der amerikanischen Zulassungsbehörde gelistet. Damit darf von einer kurzen Zeitspanne bis zum tatsächlichen Marktstart ausgegangen werden.

Quelle: DDAY.it

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.