1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy Note 6: USB Typ-C, 6 GByte RAM und riesiger Akku?

Samsung Galaxy Note 6: USB Typ-C, 6 GByte RAM und riesiger Akku? (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Next Galaxy: Samsung könnte passend zum kommenden High-End-Smartphone Galaxy Note 6 ein neues GearVR Headset präsentieren.

Nach der sehr erfolgreichen Markteinführung des Galaxy S7 und des Galaxy S7 Edge will Samsung auch in einigen Monaten gut gegen Apples nächste iPhone-Generation dastehen und entwickelt dafür analog zu den vergangenen Jahren ein neues Smartphone-Modell der Galaxy Note Reihe. Mehrere glaubwürdige Gerüchte sowie schlicht und einfach der gesunde Menschenverstand liegen dieser Aussage zugrunde. Passend dazu will die in Sachen Samsung sehr häufig gut informierte Webseite SamMobile nun erfahren haben, dass das vermutlich Galaxy Note 6 genannte Gerät einen praktischen USB Typ-C Anschluss mitbringen wird.

Den der Publikation vorliegenden Informationen lässt sich leider nicht entnehmen, ob Samsung beim Nachfolger des Galaxy Note 5 auch auf eine vollwertige - sprich eine den äußerst vielseitigen USB 3.1 Standard unterstützende - USB Typ-C Schnittstelle setzt, aber es würde durchaus Sinn machen. Nur so könnte der Hersteller sicherstellen, dass das Gerät beispielsweise aktuelle USB-Schnellladetechnik und sehr hohe Datentransferraten bei Verbindung zu einen Computer bietet sowie eine ganz einfache Möglichkeit, ein HDMI- oder DisplayPort-Signal an einen Monitor, Fernseher oder Projektor zu senden.

Da Samsung bei der Vorstellung des Galaxy S7 und S7 Edge noch aufgrund der weiten Verbreitung der Schnittstelle und der Kompatibilität zum hauseigenen Virtual Reality (VR) Headset GearVR an einem Micro-USB-Port festhielt, wird SamMobile außerdem zu einer weiteren Spekulationhingerissen: Der Einsatzes eines USB Typ-C Ports beim Note 6 könnte auf ein neues GearVR des südkoreanischen Elektronikriesen hindeuten, welches ebenfalls mit dieser Schnittstelle aufwartet.

Zu einem solchen verbesserten Gear VR würden auch die derzeit im Web kursierenden weiteren Ausstattungsmerkmale des kommenden Samsung-Phablets passen. So soll das Note 6 ein 5,8 Zoll Display, einen riesigen 4000 mAh Akku und satte 4 Gigabyte RAM mitbringen. Darüber hinaus wird erwartet, dass das neue Note-Modell genau wie die Galaxy S7 Reihe wasser- und staubgeschützt ist und neben oder zusätzlich zu einem Fingerabdruckscanner einen Iris-Scanner bietet.

All diese Angaben lassen sich - wie so häufig bei derartigen Spekulationen - derzeit nicht verifizieren und sollten daher bis auf Weiteres noch mit der nötigen Portion Skepsis bewertet werden.

Quelle: SamMobile #1, SamMobile #2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.