1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Galaxy Note 2 erhält Update für Splitcreen-Modus

Bei der Vorstellung des Samsung Galaxy Note 2 auf der IFA 2012 in Berlin glänzte das 5,5 Zoll Smartphone vor allem mit einem Feature: dem Splitscreen Modus. Zum Zeitpunkt der Auslieferung vor wenigen Tagen war diese Bild in Bild Funktion noch nicht verfügbar.

Samsung legt nun mit einem Update über die hauseigene KIES Software oder per Funk (OTA) nach. Der Videoplayer, die Notizapp oder Webseiten können im Pop-Up Modus aufgerufen werden (bis zu drei Apps gleichzeitig) so dass paralleles Surfen und Schreiben oder Videoschauen ermöglicht wird. Die Fenster können in ihrer Größe angepasst werden während beispielsweise ein Video abgespielt wird um nebeneinander auf dem 5,5 Zoll Super AMOLED-Bildschirm mit der Auflösung von 1.280 x 720 Pixel Platz zu finden.

Für die flüssige Darstellung sorgt ein 1,6 GHz getakteter Exynos 4412 Vierkernprozessor in Begleitung von 2 GB Arbeitsspeicher und einer Mali-400MP Grafikeinheit. Das Galaxy Note 2 ist mit Speicherplatz-Varianten von 16, 32 und 64 GB ab 560 Euro erhältlich.

Quelle: GSMarena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.