1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy A9: 6 Zoll Phablet offiziell vorgestellt

Samsung hat das Galaxy A9 jüngst offiziell für den chinesischen Markt präsentiert. Das Android-Smartphone gehört zur neuen Galaxy A Serie und wartet daher mit demselben Industriedesign auf wie auch die 2016er Editionen von Galaxy A3, A5 und A7.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (3)
Riesige Mittelklasse: Das Galaxy A9 ist das größte Modell der edlen 2016er Galaxy A-Serie.

Samsung hat kürzlich das Smartphone Galaxy A9 für den chinesischen Markt angekündigt. Das Gerät verfügt über ein riesiges 6 Zoll Display und wird von einem Mittelklasse-Prozessor angetrieben. Rein Äußerlich ist das Phablet erwartungsgemäß mit den zuletzt vorgestellten 2016er Editionen des Galaxy A3 und Galaxy A5 praktisch identisch, besitzt also ebenso ein Gehäuse, das sich mit seinen dominierenden Bauelementen Metall und robustes Glas vom Industriedesign des Galaxy S6 eindeutig inspiriert zeigt.

Samsung Galaxy A3, A5 & A7 (2016): Premium-Mittelklasse neu aufgelegt

Das Galaxy A9 ist 200 Gramm schwer und misst aufgrund des gewaltigen Displays 161,7 x 80,9 x 7,4 Millimeter. Die Panel-Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel, was eine Bildpunktdichte von 367 ppi ergibt. In der Home-Taste integriert ist ein Fingerabdrucksensor, auf der Rückseite des Smartphones sitzt eine 13 Megapixel Kamera mit LED-Blitz, f/1,9 Blende, Autofokus und optischem Bildstabilisator - also im Grunde dieselbe Kamera, die auch beim Galaxy A5 2016 zu finden ist. Die Frontkamera ist mit 8 Megapixel Sensor und f/1,9 Blende hingegen zumindest auf dem Papier hochwertiger als beim neuen A5 und bei vielen Konkurrenzmodellen.

Im Inneren des Smartphone-Chassis steckt das 64-Bit-fähige Qualcomm-SoC Snapdragon 652, das acht Rechenkerne besitzt, die mit bis zu 1,80 Gigahertz Taktfrequenz arbeiten, und eine Adreno 510 GPU integriert. Hinzu kommen 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Flash-Speicher. Letzterer kann dank eines microSD-Kartenslots bei Bedarf auch zusätzlich um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Der fest verbaute Akku weist eine Kapazität von beachtlichen 4000 mAh auf. An Drahtlosstandards unterstützt das Smartphone unter anderem WLAN nach 802.11ac, Bluetooth 4.1 und LTE mit 300 Mbit/s im Down- und 100 Mbit/s im Upstream.

Samsung wird das neue Galaxy A9 in China als Dual-SIM-Version in den Farbvarianten Gold, Rosé und Weiß auf den Markt bringen. Im Augenblick gibt es noch keine offiziellen Angaben dazu, ob, und wenn ja, ab wann und zu welchem Preis das Phablet auch in Europa zu kaufen sein wird.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.