1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy A7 (2017): Neues Android 6.0 Smartphone durch AnTuTu enthüllt

Samsung Galaxy A7 (2017): Neues Android 6.0 Smartphone durch AnTuTu enthüllt (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Samsung Galaxy: Die 2017er-Edition des Galaxy A7 könnte ein sehr interessantes Smartphone der gehoben Mittelklasse werden.

Samsung bereitet offenbar noch für dieses Jahr die Vorstellung eines neuen Smartphones mit großem Display der Galaxy A Reihe vor. Wie PhoneArena informiert, wurde sowohl in der Datenbank von GFXBench als auch AnTuTu - beides Benchmarking-Tools - ein Gerät mit der Modellnummer SM-A720x entdeckt, das sehr wahrscheinlich als Galaxy A7 (2017) auf den Markt kommen wird.

Den Angaben von PhoneArena nach listet AnTuTu für den Nachfolger des Galaxy A7 (2016) eine Display-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und ein Samsung-SoC mit der Bezeichnung Exynos 7870 (Octa-Core-CPU), welches eine Mali-T830 Grafikeinheit integriert. Des Weiteren soll das Smartphone 3 Gigabyte RAM, 64 Gigabyte Flash-Speicher sowie eine 16 Megapixel Hauptkamera auf der Rückseite und sogar eine 16 Megapixel Frontkamera für hoffentlich besonders gelungene Selfies. Als Betriebssystem lief auf dem Testgerät Android 6.0.1 Marshmallow.

Es ist aber nicht das erste Mal, dass das Galaxy A7 (2017) in einer Bechmark-Datenbank auftaucht, wie die Webseite weiter berichtet. So hat scheinbar auch GFXBench das Smartphone vor kurzem gelistet und ergänzend zu den AnTuTu-Details folgendes verraten: Das Smartphone soll über ein 5,5 Zoll großes Display verfügen und der CPU-Takt des Exynos-Chipsatzes bei 1,8 Gigahertz liegen.

Trotz all dieser Details ist noch unklar, wann genau Samsung das Galaxy A7 (2017) offiziell vorstellen will. Es könnte allerdings schon in wenigen Wochen, also im Laufe des November, soweit sein, wenn bedacht wird, dass die Performance des Gerät offensichtlich schon intensiv geprüft wurde.

Quelle: PhoneArena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.