1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 gemeinsam fotografiert

Premium in der Mittelklasse: Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 kommen im Aluminium-Unibody-Gehäuse.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Premium in der Mittelklasse: Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 kommen im Aluminium-Unibody-Gehäuse.

Genau genommen wirken beide Android Smartphones – das Samsung Galaxy A3 und das Samsung Galaxy A5 – sogar gleich groß wenn man sie so von der Rückseite aus betrachtet. Dort wirken sie wie eine Mischung aus der Geradlinigkeit eines Samsung Galaxy Alpha – welches zwischen beiden Geräten zum Vergleich liegt – und der optischen Aufmachung eines Samsung Galaxy S3. Letzteres eigentlich nur durch die mittig platzierte Kamera mit dem LED-Blitzlicht auf der linken Seite und womöglich einem Lautsprecher auf der rechten Seite.

Bisher wird den Modellen Samsung Galaxy A3, Samsung Galaxy A5 und Samsung Galaxy A7 nachgesagt, dass sie einen Rahmen aus Aluminium haben werden. Ob das Gehäuse allerdings komplett aus Metall besteht ist noch nicht ganz klar, es gibt aber zumindest Gerüchte in dieser Richtung. Da sich der Akku der Geräte jedoch nicht wechseln lässt, spricht so einiges für ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Das könnte Samsung zugunsten einer besseren Griffigkeit mit einem speziellen Kunststoff überzogen haben.

Obwohl mit einem Aluminiumgehäuse die Haptik und Verarbeitung durchaus Premium-Niveau erreichen könnte, handelt es sich bei der Galaxy A-Serie um Android Smartphones für die Mittelklasse. Dafür spricht unter anderem der in allen drei Modellen verbaute Snapdragon 410 Quad-Core mit 1,2 GHz Taktfrequenz und 64-Bit Hardware-Architektur. Preislich liegt das Samsung Galaxy A3 voraussichtlich zwischen 280 und 320 Euro, während das Samsung Galaxy A5 für 320 bis 360 Euro verkauft werden könnte. Das Phablet-Modell Samsung Galaxy A7 wird vermutlich nicht nach Europa kommen.

Quelle: AndroidMX

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.