1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Flexibles 5,5 Zoll HD Display für die CES 2013 angekündigt

Samsung arbeitet, ebenso wie LG, seit Jahren an einer neuen Display-Technologie. Bei bisherigen Bildschirmen fungierte eine Glasplatte als Träger der OLEDs. Dadurch sind die Displays starr und unflexibel. Durch eine neuartige Kunststofffolie sollen sie nun biegsam und damit weniger schadensanfällig werden. Entsprechende Modelle gibt es bereits seit längerem, aber alle bieten nur geringe Auflösungen, die weit unter dem normalen Standard liegen.

Wie das US-amerikanische Magazin CNET nun mitteilte, wird Samsung vom 8. bis zum 11. Januar 2013 auf der CES 2013 in Las Vegas die ersten Modelle vorführen. Der 5,5 Zoll große Prototyp soll dabei eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel bieten. Die Pixeldichte beträgt somit 267ppi und sollte für normale Smartphones ausreichend sein. Noch nicht ganz zufrieden scheinen die Entwickler aber mit der gebotenen Flexibilität zu sein. Zwar sei es möglich die Displays stark zu biegen, aber ein "Zusammenrollen" sei derzeit technisch noch nicht machbar. Neben dem 5,5 Zoll Modell soll ein weiteres Modell mit 55 Zoll gezeigt werden. Samsung hat noch kein festes Gerät ins Auge gefasst, bei dem die neue Technik zum Einsatz kommen soll.

Quelle: CNET USA

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.