1. Startseite
  2. News
  3. Samsung ATIV Book 9 Plus und ATIV Book 9 Lite gezeigt

Wir haben ein neues Serie 9 Ultrabook erwartet und gleich zwei ATIV Book 9 Modelle präsentiert bekommen. Das 13,3 Zoll High End Gerät Samsung ATIV 9 Plus wiegt mit 1,29 Kilogramm etwas mehr als das New Series 9 Vorgängermodell, bringt aber auch einen Touchscreen mit, welcher mit 3.200 x 1.800 Pixel auflöst. Trotz spiegelnder Oberfläche sollen Inhalte auch im Freien gut lesbar sein, speziell dafür gibt es einen Outdoor Mode mit einer höheren Helligkeit. Die maximale Leuchtdichte liegt bei 300 Candela pro Quadratmeter. Das Samsung ATIV Book 9 Plus arretiert den Touchscreen bei einem Winkel von 110 Grad, erlaubt aber auch die 180 Grad Öffnung. Die Bauhöhe bemisst 13,6 Millimeter, der verbaute 57 Wattstunden Akku soll für 12 Stunden Praxislaufzeit sorgen und hält damit 4 Stunden länger als noch beim Vorgängermodell. Bei den Eingabegeräten hat Samsung Hand angelegt und den Tastenhub gesteigert, das Touchpad verbessert sowie zwei Leuchtschichten für die Hintergrundbeleuchtung der Chiclet-Tastatur verbaut und damit auch die Helligkeit verdoppelt.

Samsung verbaut in der Einstiegskonfiguration einen Intel Core i5-4200U Prozessor der Haswell Generation mit 4 GB Arbeitsspeicher und eine SSD mit 128 GB Kapazität. Für die Grafikausgabe kümmert sich eine IntelHD Graphics 4400. Die Schnittstellenausstattung umfasst Dualband WLAN a/b/g/n, Gigabit LAN, Bluetooth 4.0, zwei USB 3.0 Ports und HDMI sowie miniVGA mit Adapter für externe Displays. Die neuen Samsung ATIV Book 9 Notebooks laufen gemäß dem ATIV Branding mit Windows 8 Betriebssystem und greifen auf die neuen SideSync sowie Homesync Lite Programme zurück. Damit lassen sich Samsung Smartphones mit dem PC verbinden, um neue Multitasking-, Dateisharing- und Remotefunktionen zu ermöglichen. Der Marktstart soll im dritten Quartal 2013 erfolgen.

Samsung ATIV Book 9 Lite

Für einen vermutlich wesentlich günstigeren Einstiegspreis bietet Samsung mit dem ATIV Book 9 Lite eine abgespeckte Variante des High End Modells an. Die Designsprache ist die gleiche, im Gegensatz zum Samsung ATIV 9 Plus in der Mineral Ash Black Farbvariante wird es das ATIV Book 9 Lite auch in einem glänzenden, weißen Lack mit mattierter Gehäuseunterseite und in Weinrot geben. Das Chassis wird anstelle von Aluminium auf Kunststoff zurückgreifen. Samsung wird das 13,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel als Touchscreen und in einer entspiegelten Version anbieten. Beim Prozessor kommt ein Eigendesign auf Basis eines AMD Quadcores mit 1,4 GHz und 4 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Die SSD bekommt eine Kapazität von 128 GB und der Akku fasst 4080 mAh. Bis auf WLAN b/g/n und eine Kombination aus USB 2.0 sowie USB 3.0 Port gleicht sich die Anschlussausstattung. Das Gewicht liegt mit 1,44 Kilogramm für die Non-Touch Variante mit mattem Display und 1,58 Kilogramm für die Version mit Touchscreen etwas höher als beim Samsung ATIV Book 9 Plus. Einen SD-Kartenleser mit Kompatibilität für SDXC bieten alle neuen Notebooks.

Genaue Preisangaben für die neuen Samsung ATIV 9 Notebooks werden wir nachliefern, sobald verfügbar.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.