1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Arbeitet der Hersteller an einem Galaxy Music?

Vor ein paar Tagen tauchte eine Roadmap auf, in der alle Samsung-Geräte aufgeführt sein sollen, die noch mit einem Android 4.1-Update rechnen können. In dieser findet sich auch ein bisher unbekanntes Modell mit der Bezeichnung “Galaxy Music“. Nach ersten wilden Spekulationen wobei es sich dabei handelt könnte, will nun der Samsung-Fanblog Sammyhub von einem anonymen Informanten Details erfahren haben. Es handle sich dabei um ein Smartphone, welches speziell für Musik-Fans zugeschnitten sei. Die angeblich verbaute Hardware besteht dabei aus einem 3 Zoll großen Bildschirm, 512 Megabyte Arbeitsspeicher, 4 GB Datenspeicher und ein 850 MHz Einkern-Prozessor.

Vom technischen Standpunkt wird das Modell nicht mit den aktuellen Schlachtschiffen mithalten können, will aber durch musikspezifische Features punkten. So sollen Stereo-Lautsprecher auf der Frontseite verbaut werden und die Audiotechniken SoundAlive und SRS sollen für ein besseres Klangerlebnis sorgen. Ab Werk soll Android 4.0 zum Einsatz kommen inklusive des Samsung eigenen mobilen Musikdienst Music Hub. Sammyhub rechnet zudem damit, dass es eine Variante des Galaxy Music mit Dual-SIM geben wird und ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean sei auch bereits in Planung.

Quelle: Sammyhub

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.