1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Arbeit an mindestens vier neuen Android Tablets hat begonnen

Samsung arbeitet wohl an einer Reihe neuer Tablets.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Tablet Nachschub: Samsung arbeitet wohl mit Hochdruck an neuen Modellen der Galaxy Tab und Galaxy Note Pro Serie.

Die Galaxy Tab Serie von Samsung hat schon etwas länger kein Update spendiert bekommen, zumindest wenn man die Updatezyklen bei der Vorstellung neuer Smartphones der Südkoreaner dazu zum Vergleich heranziehen würde. Auch bei uns ist der letzte Test zu einem echten Top Modell im Tablet-Segment von Samsung schon etwas länger her, genauer gesagt war es im Juli 2014. Zu diesem Zeitpunkt ist mit dem Samsung Galaxy Tab S noch ein flottes und schlankes Tablet erschienen, das auch in unserem Test mit einer Wertung von 1,7 zu überzeugen wusste. Zuletzt hatten wir noch das Einsteiger Modell Samsung Galaxy Tab 4 7.0 näher angesehen.

Berichte aus den USA legen nun nahe, dass Samsung allerdings hinter den Kulissen bereits an mindestens vier neuen Modellen arbeitet. Darunter sollen sich das Galaxy Tab AS und Galaxy Tab AL befinden, dabei geht man davon aus, dass es sich um Nachfolger des Galaxy Tab 4 7.0 bzw. Galaxy Tab 4 10.1 handeln könnte. Weiterhin deuten weitere Modellbezeichnungen auf neue Modelle der Galaxy Note und Note Pro Tablet-Reihe hin. Womöglich könnte uns auch ein Nachfolger des bis dato größten größten Samsung Galaxy Note Pro 12.2 erwarten. Erwartet werden die Tablets mit Google Android 5.0 Lollipop und im Zeitraum zwischen dem 2. und 4. Quartal 2015. Zur technischen Ausstattung ist hingegen noch nichts bekannt geworden, wahrscheinlich erwarten uns aber die neueren Snapdragon Modelle wie 410, 615 und 810 in den jeweiligen Preiskategorien. Auch neue Tablets mit Samsungs eigenen Exynos Prozessoren sind als sehr wahrscheinlich anzusehen.

Quelle: SamMobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.