1. Startseite
  2. News
  3. RIM: Neues BlackBerry Z10 Smartphone vorab bei Test geleakt [Update]

In gut zwei Wochen ist eine große Präsentation von BlackBerry Hersteller RIM angesetzt. Dabei sollen neben dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10 auch zwei aktuelle Smartphones vorgestellt werden. Mit Spannung wird erwartet, ob der angeschlagene Hersteller die Kehrtwende schafft und wieder im Smartphone Markt Fuß fassen kann.

Eines der Geräte wurde nun vorab durch eine Enthüllung der österreichischen Technikseite Telekom-Presse.at in einem Youtube Test Video gezeigt. Bereits am gestrigen Tag tauchten erste Bilder des neue BlackBerry Z10 auf. Der Touchscreen misst 4,2 Zoll und stellt eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixel dar. Daraus ergibt sich eine scharfe Pixeldichte von 355 ppi. Im Inneren arbeitet ein OMAP 4470 Zweikern-Prozessor mit 1,5 GHz Taktfrequenz in Verbindung mit 2 GB Arbeitsspeicher.

Ein 16 GB großer Flash-Speicher kann mittels microSD-Karten um 32 GB erweitert werden. Die frontseitige Kamera für Videotelefonie und Schnappschüssen bietet 1,9-Megapixel, während die rückseitige Hauptkamera des Blackberry Z10 einen 8-Megapixel Sensor verbaut hat. Bei einer Gehäusedicke von 8 Millimetern misst das Testgerät 129 x 65 Millimeter und wiegt etwa 125 Gramm. Zu den Verbindungsmöglichkeiten zählen WLAN 802.11 b/g/n, GSM und Bluetooth. Neben einen microUSB-Anschluss steht auch eine microHDMI-Schnitstelle bereit um Bildschirminhalte auf einen Monitor zu übertragen. Laut den Testern hat der 2.100 mAh starke Akku genug Kapazitäten, um einen Arbeitstag zu überstehen. Die österreichischen Kollegen stützten sich dabei auf Quellen aus dem Norden Europas.

Update 25. Januar 2013
Die Kollegen von mobilegeeks haben von der Verfügbarkeit des Blackberry Z10 zur 12 Kalenderwoche, also dem 4. März bei T-Mobile erfahren.

Quelle: Telekom-Presse.at

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.