1. Startseite
  2. News
  3. RIM: Blackberry Playbook in den USA deutlich im Preis gesenkt

Ähnlich wie Hersteller Hewlett Packard (HP) setzt nun auch RIM auf Aktionen und Sonderangebote, um die Verkäufe des Blackberry Playbook anzukurbeln. Derzeit wird die 64 GB Variante für 299 US-Dollar gehandelt.

Bei einem Listenpreis von knappen 700 US-Dollar pro Tablet entsprich dies einer Reduzierung des Anschaffungspreises um mehr als die Hälfte. Die Modelle mit 16 und 32 GB Speicher kosten ebenfalls 299 US-Dollar und sind somit für potenzielle Käufer uninteressant. Alle Modelle sind ab sofort im amerikanischen Online-Store von RIM zu beziehen. In Deutschland werden die 64 GB Modelle momentan noch für 400 Euro angepriesen. Noch gibt es keine Pläne von RIM das günstige Angebot auch in Deutschland zu starten.

Quelle: RIM US-Store

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.