1. Startseite
  2. News
  3. Quanta: Neue CNC-Fräsmaschinen für Unibody-Gehäuse

Fast alle Auftragsfertiger sind wie Compal und Wistron im vergangenen Jahr Allianzen mit Gehäuseherstellern eingegangen, um die sogenannte „vertikale“ Integration in der Lieferkette zu forcieren. Mitte 2012 will Compal die Anzahl seiner CNC Maschinen dank dem Joint Venture mitGehäusebauer Ju Teng von 1.000 im letzten Jahr auf 2.500 Stück steigern.

Um die direkte Verfügbarkeit der Metallchassis für beispielsweise die Produktion von Ultrabooks zu gewährleisten, hat jetzt auch der größte ODM Quanta neue CNC-Maschinen bestellt. Wie Digitimes berichtet, zwingen die steigenden Lohnkosten in China die Auftragsfertiger, deren Gewinnmargen für die Herstellung der Notebooks zwischen 3 und 5 Prozent liegen, zu mehr Kostenkontrolle und der verstärkten Eingliederung der Produktion von Einzelkomponenten, welche bisher über Zulieferer getätigt wurde.

Quelle: DigiTimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.