1. Startseite
  2. News
  3. Qualcomm Snapdragon 410: 64-Bit Prozessor für günstige Smartphones

Diverse Android-Endgeräte setzen inzwischen auf die Snapdragon SoC-Lösungen von Qualcomm.Bildquelle: Qualcomm
Fotogalerie (1)
Die ersten Smartphones mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 410 64-Bit-Chip werden für die 2. Jahreshälfte 2014 erwartet.

Diese Smartphones werden überwiegend der Einsteiger- sowie Mittelklasse angehören, denn der Snapdragon 410 ist von Qualcomm für Smartphones bis 150 US Dollar vorgesehen. Wie viele Prozessor-Kerne der Snapdragon 410 bietet und mit welcher Taktrate er versehen ist, hat Qualcomm bisher noch nicht bekannt gegeben. Was jedoch mittlerweile bekannt ist, sind die von ARM lizenzierten Cortex A53 Kerne, mit einer Fertigungsdichte von 28 Nanometer. Der ARM Cortex A53 ist Teil der ARMv8-Generation und unterstützt erstmals nativ die 64-Bit Architektur.

Dem Snapdragon 410 stellt Qualcomm eine Adreno 306 GPU zur Seite, welche die Wiedergabe von FullHD-Videos, sowie rückseitig verbaute Kameras mit bis zu 13 Megapixel Auflösung unterstützt. Eine weitere Besonderheit ist das integrierte LTE-Modem, womit Qualcomm den 4G-Standard verstärkt in die Einsteigerklasse bringen möchte. Unterstützt werden nahezu alle gebräuchlichen Frequenzbänder weltweit, was Qualcomm als LTE World Mode bezeichnet. Außerdem unterstützt der Qualcomm Snadpragon 410 bis zu 3 SIM-Karten in einem einzigen Gerät.

Der Prozessor bietet an Funktechnologien WLAN-n, Bluetooth, NFC, ein FM-Radio und GPS sowie GLONASS. Neu hinzugekommen ist die Unterstützung von BeiDou, dem chinesischen Gegenstück zum US-amerikanischen GPS und russischen GLONASS.

Die Test-Samples werden für Anfang 2014 erwartet, wohin gegen die ersten Smartphones in der zweiten Jahreshälfte 2014 in den Handel kommen dürften. Durchaus denkbar, dass wir auf dem kommenden Mobile World Congress 2014 in Barcelona, bereits die ersten Smartphones mit einer Snapdragon 410 CPU zu sehen bekommen werden.

Quelle: Qualcomm

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.