1. Startseite
  2. News
  3. Qualcomm MSM8228 Quad-Core Prozessor mit 1,4 GHz aufgetaucht


Dieser Quad-Core-Prozessor ist vor kurzem erstmalig in der Datenbank der bekannten Benchmark-Anwendung AnTuTu aufgetaucht. Mit diesem neuen Prozessor will sich das kalifornische Forschungs- und Entwicklungsunternehmen für Mobilfunkkommunikation Qualcomm der immer stärker werdenden Konkurrenz von MediaTek, Nvidia, Rockchip und Samsung in Smartphones der Mittelklasse erwehren.

Die vier Kerne sind bis zu 1,4 GHz schnell und der Adreno 305 Grafikprozessor bietet eine Taktrate von bis zu 450 MHz. Der Prozessor unterstützt neben FullHD-Displays (1.920 x 1.080 Bildpunkte) auch auf der Rückseite verbaute Kameras mit einer Auflösung von bis zu 13 Megapixeln. Außerdem kann er mit zwei SIM-Karten und LTE Datenübertragung von bis zu 100 Megabit pro Sekunde arbeiten. Der Qualcomm MSM8228 Quad-Core Prozessor selbst wird in 28 Nanometer Fertigungsgröße hergestellt, was ihn bis zu 30 Prozent effizienter beim Stromverbrauch machen soll, im direkten Vergleich zu anderen ARM Cortex A7 basierenden Prozessoren.

Die meisten preisgünstigen Smartphones im Bereich 50 Euro bis 200 Euro haben einen Prozessor vom chinesischen Hersteller MediaTek oder Rockchip verbaut. Diese Prozessoren sind sehr günstig zu haben und bieten ausreichend Leistung für die meisten Anwendungen. Vor allem chinesische Hersteller verbauen diese Prozessoren besonders gern.

Quelle: MyDrivers

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.