1. Startseite
  2. News
  3. Q-Waves Wireless USB Data AV-Kit: Daten vom Notebook zum TV schicken

Mit dem Wireless USB Data AV-Kit von Q-Waves können Notebooks und Netbooks eine kabellose USB-Verbindung zu Fernsehgeräten, Projektoren und Monitoren herstellen. Eine Kabel- oder WLAN-Verbindung ist nicht nötig. Damit die Verbindung möglich ist, benötigt der Fernseher einen freien HDMI-Eingang.

Per VGA-Anschluss können Projektoren und Monitore den Kontakt zur Empfangsstation herstellen. In dieser befindet sich wie auch im sendenden Notebook ein spezieller USB-Stick. Beide Sticks sind so konfiguriert, dass sie sich als Sender und Empfänger erkennen.

Das Set ermöglicht einerseits Filme oder Fotos auf dem Fernseher anzuzeigen, wie auch Musik über dessen Lautsprecher wiederzugeben. Andererseits lassen sich TV, Beamer oder Monitor auch zum Präsentieren verwenden. So erkennt der Computer die Geräte als externen Monitor an und ermöglicht so, den Inhalt des Schreibtisches auf diese zu spiegeln.

Wer möchte, kann das Set auch verwenden, um kabellos Daten zu einem Drucker oder einer Festplatte zu versenden. Diese finden per USB-Port Anschluss an die Empfangsstation. Es lassen sich auch mehrere Empfänger gleichzeitig mit einem sendenden Stick verbinden.

Das Q-Waves Wireless USB Data AV-Kit ist ab sofort im Handel und kostet 130 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.