1. Startseite
  2. News
  3. Preisbrecher: Das neue Toshiba Satellite NB10(t)-A kostet nur 339 Euro

Toshiba Satellite NB10(t)-A: Das günstige Einsteiger-Notebook der JapanerBildquelle: Toshiba
Fotogalerie (1)
Toshiba Satellite NB10(t)-A: Optional mit Touchscreen

Die Notebooks der Toshiba Satellite NB10(t)-A-Serie kommen mit einem 11,6 Zoll großen Display. Das „t“ in der Modellbezeichnung sagt aus, dass der mobile Rechner auch als Touchscreen zu verwenden ist. In jedem Fall löst die Anzeigefläche mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten aus. Für die Pixelplatzierung ist die prozessorinterne Lösung Intel HD Graphics zuständig. Per HDMI-Anschluss gelangt das Bildschirmsignal bei Bedarf nach außen. Ausgeliefert werden die Einsteiger-Notebooks mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 (64-Bit-Version).

Für den Vortrieb ist im Gehäuse des Toshiba Satellite NB10(t)-A ein Intel Celeron N2820-Prozessor zuständig. Der wird modellabhängig von 2.048 bzw. 4.096 MB Arbeitsspeicher in der Touchscreen-Ausführung unterstützt. Funktechnisch kann der Nutzer auch WiFi b/g/n und Bluetooth 4.0 zurückgreifen. Kabelgebunden stehen Anschlüsse für Ethernet-LAN sowie ein USB 3.0- und zwei USB 2.0-Ports zur Verfügung.

Die mobilen Rechner wiegen 1.300 bzw. - mit Touchscreen - 1.500 Gramm und kosten 339 bzw. 449 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.