1. Startseite
  2. News
  3. Patentstreit: Wichtigster Prozess zwischen Apple und Samsung

In den Verhandlungen, welche über die nächsten zwei bis drei Wochen geführt werden, wird geklärt ob Samsung beim Design seiner Smartphones Apples Patente für das iPhone verletzt hat. Samsungs Anwälte unterstellten Apple, das Design von Sony kopiert zu haben und argumentierten, dass Smartphones aller Hersteller generell recht ähnlich gestaltet wurden.

Ein erster kleiner Eklat drohte, als Designstudien von Samsung wegen Nichteinhaltung einer Frist nicht als Beweismittel zugelassen worden. Dieses Material wurde daraufhin der Seite AllThingsDigital und weiteren Medien zugespielt, um die Öffentlichkeit und die Jury zu beeinflussen. Richterin Lucy Koh soll daraufhin sehr wütend eine Erklärung von Samsungs leitendem Anwalt John Quinn gefordert haben.

Die laufenden Proteste durch Samsung tragen auch zu einer höheren Chance auf eine Revision bei, sollte Apple im Prozess siegen. Apple veröffentlichte in der Zwischenzeit frühere Konzepte, um den Vorwurf bei Sony kopiert zu haben zu entkräften.

Quelle: The

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.