1. Startseite
  2. News
  3. Patentstreit: Weiterer Sieg für Apple gegen Motorola in München

Motorola hat mit der Implementierung einer Funktion zum Umblättern im vergrößerten Modus einer Fotogalerie ein Apple Patent verletzt. Um einem Verkaufsverbot zu entgehen, muss die Software auf den entsprechenden Geräten abgeändert werden. Die Funktion gehört nicht zum Standard des Android Betriebssystems sondern zu Motorolas Anpassungen.

Vor zwei Wochen entschied das Landgericht München in einem ähnlichen Prozess gegen Motorola, die Fingerwischgeste zum Entsperren der Geräte wurde widerrechtlich kopiert. Vermutlich wird Motorola nach diesem Urteil in Berufung gehen.

Quelle: Foss

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.