1. Startseite
  2. News
  3. Patentstreit: Samsung will Apple iPhone 4S blockieren

Apple verletze wiederholt Samsungs geistige Eigentumsrechte und „fahre schwarz“ mit den Technologien der Südkoreaner, so das Statement des Konzerns bezüglich der angekündigten Blockade.

Im Detail geht es um Patente im Zusammenhang mit der WCDMA Frequenzbandspreizung im UMTS Netz (3G). Samsung glaubt es ist nötig juristische Schritte einzuleiten, um die Innovationen des Konzerns zu schützen. Apple hat die Ankündigung bisher nicht kommentiert.Erst gestern hat das Team von Tim Cook das neue Smartphone vorgestellt. Darüber hinaus würde auf der Keynote über die kommenden Technologien iCloud, iOS 5 und Siri gesprochen.

Quelle: Engadget

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.