1. Startseite
  2. News
  3. Patentstreit: Experte für Design sagt vor Gericht für Apple aus

Erst letzte Woche wurden nicht zugelassene Beweise von Samsung über die US-amerikanische Presse verbreitet, nun wird der Prozess zwischen den beiden Unternehmen Apple und Samsung fortgesetzt. Als Designexperte wurde Peter Bressler, ehemaliger Präsident der Industrial Designers Society of America, von Apple in den Zeugenstand geladen. Er sagte aus, dass Samsung bei vielen Tablet-Produkten Designelemente von Apple genutzt haben soll. Verschiedene Präsentationsfolien zeigen Tablets von Konkurrenten wie Acer und Sony, die sich nicht am Geschmacksmuster Apples orientierten.

Somit schließt Bressler aus, dass eine technische Notwendigkeit bestand, auf die von Apple patentierten, optischen Gestaltungsmittel zurückzugreifen. Zudem präsentierte Samsung eine Studie, aus der hervorging, dass einige Kunden ihr Samsung Galaxy Tab 10.1 in den Filialen von Best Buy umtauschen lassen haben, weil sie es mit dem Apple iPad 2 verwechselten. Parallel dazu wurde über verschiedene Designpatente innerhalb des Apple iOS Betriebssystem gesprochen. Auch hier seien deutliche Ähnlichkeiten zwischen Apples und Samsung Benutzeroberfläche - zum Beispiel bei App-Symbolen - zu erkennen.

Quelle: The Verge

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.