1. Startseite
  2. News
  3. Patentstreit: Apple geht gegen Samsung Galaxy Nexus vor

Während Samsung und Apple wohl die meisten Gerichte bezüglich Patentstreitigkeiten beschäftigen, geht das Team um Tim Cook nun gegen das Galaxy Nexus vor. Das von Samsung produzierte, jedoch unter der Flagge von Google vermarktete Smartphone, soll vier Apple-Patente verletzen. Darunter das zum Entsperren des Bildschirms, für Wortvorschläge in Texten sowie für die Suchfunktion durch verschiedene Quellen. So berichtet der Rechtsblog Foss Patents am Samstag.

Zuletzt konnte Apple einen weiteren Teilerfolg vor dem Landgericht Mannheim verbuchen, bei dem Motorola Mobility (MMI) eine Nutzung der eigenen UMTS-Patente in Apple Smartphones nicht nachweisen konnte.

Quelle: Foss

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.