1. Startseite
  2. News
  3. Panda Security: Kostenfreier Virenscan aus der Wolke

Mit der Freeware „Panda Cloud Antivirus“ bietet Panda Security einen leicht zu installierenden und besonders Ressourcen schonenden Abwehrmechanismus gegen Schadprogramme an. Mit 17 MB RAM belegt die Anwendung kaum Speicherplatz und macht sich durch innovatives Cloud-Computing auch auf der Festplatte nicht sonderlich breit. Dabei speichert Panda die Virensignaturen, insgesamt sind es zurzeit fast 24 Millionen, nicht auf der lokalen Festplatte, sondern im Internet. Bei einem Viren-Scan greift das Programm auf diese stets aktuelle Signaturen-Datenbank zu und liefert so – ganz ohne Updates, die vom Nutzer durchgeführt werden müssen – stets aktuellste Sicherheit. Durch den geringen Speicherbedarf eignet sich das Programm auch für schwächere Computer und bietet so auch auf Netbooks idealen Schutz.


Die neue Freeware „Panda Cloud Antivirus“ kann im Internet unter der Adresse www.cloudantivirus.com heruntergeladen werden. Im Moment befindet sich das kostenlose Programm noch in der Beta-Phase. Die finale Version ist für das dritte Quartal 2009 angekündigt.

Quelle: Panda Cloud Antivirus

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.