1. Startseite
  2. News
  3. Panasonic Viera Tablet: Potente Fernbedienung

Laut Panasonic ist das neu vorgestellte Viera Tablet kein iPad-Klon, obwohl es auf den ersten Blick sehr danach aussieht.

Vielmehr soll es eine besonders intelligente Fernbedienung für Fernseher und Heimkino-Anlage sein, die beträchtlichen Mehrwert gegenüber einer dummen, herkömmlichen Version bietet.

Das Viera Tablet soll es in Versionen mit vier sieben und zehn Zoll großem, berührungsempfindlichen Display geben. Alle werden mit Googles Betriebssystem Android arbeiten.

So soll es auch möglich sein, damit auf das Internet zuzugreifen und beispielsweise über Facebook mit Freunden in Verbindung zu bleiben. Auch zum Lesen elektronischer Bücher soll sich das Tablet eignen.

Im Gegensatz zu iPad und Co., möchte Panasonic den Zuschauern den TV-Komfort erhöhen. So nennt der Hersteller etwa die Möglichkeit, mithilfe des Tablets andere Kameraperspektiven bei einer Sportveranstaltung aufrufen zu können oder auf dem Tablet einen anderen Sender als auf dem Fernseher verfolgen zu können.

Das Viera Tablet soll zunächst auf dem japanischen Markt erscheinen, später dann auch in Deutschland. Einen genauen Erscheinungstermin sowie Preise bleibt Panasonic jedoch schuldig.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.