1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus One: Optionale Firmware bietet Stock Google Android 4.4.4 KitKat

Pure Android jetzt auch für das OnePlus One.Bildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
Android in der puren Form: Wer lieber die Stock-Android Erfahrung wie auf dem Nexus Smartphone haben möchte, kann sich die neue Firmware für das OnePlus installieren.

Für viele Nutzer ist es ein deutlicher Vorteil, dass das OnePlus One bereits mit Cyanogen Mod 11s ausgeliefert wird, aber nicht jeder möchte ein stark verändertes Android-System auf seinem Smartphone laufen lassen. Wer stattdessen die Stock Android-Variante bevorzugt, bei der es sich um das Vanilla Android-Erlebnis handelt, der kann sich nun freuen. OnePlus selbst hat eine optionale Firmware bereitgestellt, welche die Installation von Android 4.4.4 KitKat auf dem Smartphone ermöglicht. Nach der Installation befindet sich ein Android-System ohne jegliche Modifizierung auf dem OnePlus One. Zu Bedenken gilt es, dass möglicherweise nicht alle Funktionen nach dem Aufspielen der Firmware zur Verfügung stehen.

So kann es passieren, dass die Gyro-Sensoren nicht richtig oder gar nicht funktioniert. Verschlüsselungsfeatures und VPN sollen ebenfalls mit der aktuellen Version nicht funktionieren. Weitere Probleme werden nicht ausgeschlossen. Während das Aufspielen der Firmware selbst keinen Garantieausschluss nach sich zieht, so weist OnePlus dennoch daraufhin hin, dass es zu einem Brick kommen könnte. OnePlus wird sich zwar um die anschließende Reparatur kümmern, dies wird aber nicht im Rahmen der Garantie abgedeckt. Es ist also wie bei jeder Modifikation Vorsicht geboten. Die laufende Diskussion zur alternativen Firmware, die genaue Installationsanleitung und den Download der Firmware selbst, findet man im offiziellen Forum von OnePlus.

Das erste Cover für das OnePlus One steht in Kürze ebenfalls zum Kauf bereit und besteht aus Bambus. Der Kostenpunkt für die spezielle Rückseite liegt bei 49 US-Dollar. Ausgestattet ist das Smartphone mit einem 5,5-Zoll großen Display, welches eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel aufweist. Angetrieben wird es von einem Snapdragon 801 und 3 GB Arbeitsspeicher. Das OnePlus One ist nur auf Einladung bestellbar, wodurch man aktuell hauptsächlich auf Glück angewiesen ist, um eines der begehrten Smartphones erhalten zu können. Der Kostenpunkt liegt bei 269 Euro für die 16 GB, respektive 299 Euro für die 64 GB Version.

Quelle: OnePlus Forum

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.