1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus One: Android 5.0 Update mit CyanogenMod 12S und OxygenOS ab Ende März

OnePlus One: Android 5.0 Update mit CyanogenMod 12S und OxygenOS ab Ende März (Bild 1 von 1)Bildquelle: notebookinfo.de | st
Fotogalerie (1)
Neue Firmware: Das beliebte und günstige OnePlus One bekommt in den nächsten Tagen eine Aktualisierung spendiert.

Das Smartphone OnePlus One erhält in wenigen Wochen ein Update auf Google Android 5.0 alias „Lollipop“, allerdings gemäß den Gepflogenheiten des Herstellers verpackt in zwei unterschiedliche ROMs. Ein OTA Update (Over the Air) von CyanogenMod 12S soll spätestens am 30. März 2015 für das OnePlus One ausgeliefert werden. Die Verteilung des in Eigenregie entwickelten ROMs OxygenOS will OnePlus spätestens am 27. März beginnen.

Der Bestseller aus China in der Redaktion


Einem Foreneintrag des chinesischen Unternehmens zufolge war die späte Auslieferung neuer Software auf Basis von Android 5.0 für das One alles andere als so geplant. Unvorhergesehene Probleme mit mehreren Treibern hätten jedoch eine frühere Bereitstellung der ROMs unmöglich gemacht, so OnePlus. Da nun derlei Schwierigkeiten ausgeräumt seien, stehe der Veröffentlichung Ende März nichts mehr im Wege.

Um zu demonstrieren wie ernst sie diese Aussage nehmen, versprachen die Chinesen außerdem, fünf OnePlus One mit 64 Gigabyte Speicher unter den Fans zu verlosen, falls eine der selbstgesteckten Deadlines nicht eingehalten wird.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.