1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus: Neues Flaggschiff heißt OnePlus 5, kommt im Sommer

OnePlus: Neues Flaggschiff heißt OnePlus 5, kommt im Sommer (Bild 1 von 1)Bildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
OnePlus: Das kommende High-End-Smartphone von OnePlus soll bisherigen Berichten nach mit einem Dual-Kamera-System aufwarten können.

OnePlus hat die offizielle Bezeichnung seines diesjährigen Flaggschiff-Smartphones bekannt gegeben. Wie erwartet wird der Nachfolger des im vergangenen November erschienenen OnePlus 3T den Namen OnePlus 5 tragen.

Der chinesische Hersteller verriet dieses Detail gegenüber der US-Publikation The Verge und gab ebenfalls zu Protokoll, dass das OnePlus 5 im kommenden Sommer erscheinen werde. Auch letzteres deuteten die aktuell kursierenden Berichte zu dem Smartphone sowie ein vom OnePlus-CEO persönlich veröffentlichtes Teaser-Bild bereits an. Konkrete Einzelheiten zur Hardware oder das ein oder andere Feature des neuen Flaggschiffs verriet OnePlus allerdings noch nicht.

Trotz weiterhin fehlender offizieller Angaben zu den technischen Daten des OnePlus 5 zeichnen die Gerüchte bereits ein relativ komplettes Bild von dem Gerät. So sollen die Chinesen erneut ein absolutes High-End-Produkt entwickelt haben, das sehr wahrscheinlich zu einem deutlich günstigeren Preis angeboten werden wird als die aktuelle Smartphone-Konkurrenz im Premium-Segment des Marktes - sprich beispielsweise LG G6, Samsung Galaxy S8 und S8+ sowie Sony Xperia XZ Premium. Zu den Ausstattungshighlights sollen unter anderem Qualcomms Snapdragon 835 SoC und ein Dual-Kamera-System im Stile eines Huawei P10 oder Apple iPhone 7 Plus gehören.

Die Begründung dafür, warum OnePlus sein neues Flaggschiff-Modell nicht OnePlus 4, sondern OnePlus 5 nennt, ist im Übrigen schnell gegeben. In China und diversen anderen ostasiatischen Ländern gilt die Ziffer 4 als Unglück bringend vergleichbar mit der Zahl 13 in westlichen Gefilden.

Bei seiner Vorstellung wird das OnePlus 5 das mittlerweile sechste Smartphone des ambitionierten chinesischen Startups OnePlus sein. In den vergangenen Jahren hatte der Hersteller das One, das 2, das X, das 3 und das 3T auf internationale Märkte gebracht.

Quelle: The Verge

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.