1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus muss Verkauf des OnePlus 3 in weiten Teilen Europas aussetzen

Das OnePlus 3 wird es ab der kommenden Woche in weiten Teilen Europas und Hong Kong vorübergehend nicht mehr zu kaufen geben. Den Angaben des Herstellers OnePlus nach werden die Lagerbestände des aktuellen Flaggschiff-Smartphones knapp.Bildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
OnePlus 3: Ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis macht das Smartphone zum Verkaufshit, stellt den Hersteller nun aber vor Lieferprobleme.

Der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus wird den Verkauf seines aktuellen Flaggschiff-Smartphones OnePlus 3 in weiten Teilen Europas und in Hong Kong für ein Monat aussetzen. Das gab einer der Unternehmensgründer mit einem Forenbeitrag bekannt. Begründet wird diese Entscheidung mit einem mittlerweile sehr knapp gewordenen Lagerbestand.

Den Angaben von OnePlus nach wird das OnePlus 3 in dem Zeitfenster beginnend am 9. August und endend am 12. September 2016 nicht in folgenden europäischen Ländern erhältlich sein:
Belgien, Bulgarien, Estland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern.

Für OnePlus selbst sowie all die Verbraucher, die sich in den genannten europäischen Ländern beziehungsweise in Hong Kong für das OnePlus 3 interessieren, ist diese Angelegenheit natürlich unglücklich. Allerdings kommt die Meldung nicht völlig überraschend, da OnePlus aufgrund seiner Unternehmensgröße und anderer Faktoren traditionell Probleme damit hat, sein Smartphone-Inventar zu regulieren. Die ersten paar OnePlus-Geräte wurden mit Hilfe eines Einladungssystem verkauft, was schnell zu schier endlos langen Wartelisten führte.

Link: Unser Test des OnePlus 3

Zur Markteinführung des OnePlus 3 im vergangenen Juni hat das Unternehmen erstmals komplett auf dieses Einladungssystem verzichtet, schafft es nun aber offensichtlich erneut nicht, die Nachfrage mit einem ausreichend großen Inventar zu befriedigen. Wer in einem der genannten Länder lebt und mit dem Kauf des OnePlus 3 liebäugelt, sollte also besser noch in dieser Woche zuschlagen, um sich eine lange Wartezeit zu ersparen.

Quelle: OnePlus

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.