1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus 5 wird am 20. Juni präsentiert, kommt mit Dual-Kamera

OnePlus 5 wird am 20. Juni präsentiert, kommt mit Dual-Kamera (Bild 1 von 1)Bildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
Black is beautiful: Nach einer limitierten Sonderausgabe des 3T scheint OnePlus nun bereit zu sein, das neue 5 schon zum Marktstart mit nachtschwarzem Metallchassis anzubieten.

OnePlus wird sein nächstes Flaggschiff-Smartphone am 20. Juni 2017 um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit offiziell vorstellen. Das gab der chinesische Hersteller in dieser Woche bekannt. Zudem wurde nochmals bestätigt, dass das Gerät OnePlus 5 heißen wird und es wurde sogar ein erstes offizielles Teaser-Foto veröffentlicht, das einen Blick auf das Industriedesigns und die rückseitige Dual-Kamera gibt.

OnePlus wird die Welt erwartungsgemäß an der Enthüllung seines neuen Smartphones in Form eines Livestreams teilhaben lassen. Nach dieser Präsentation will das Unternehmen außerdem am 20. sowie am 21. Juni kleinere Preview-Events in mehreren über den ganzen Globus verteilten Städten abhalten, auf denen das OnePlus 5 nochmals groß beworben wird und von der Presse genauer unter die Lupe genommen werden kann.

Wie von den Chinesen inzwischen gewohnt, soll auch das OnePlus 5 laut Gerüchteküche ein Smartphone mit absoluter High-End-Ausstattung sein, dessen Preis deutlich niedriger ausfällt als bei den aktuellen Konkurrenzprodukten von beispielsweise Google, LG, Samsung oder Sony. Ein von OnePlus über Twitter veröffentlichtes Foto vermittelt dem interessierten Publikum schon jetzt einen guten Eindruck davon, wie das Smartphone aussehen wird und bestätigt den durch einige Leaks prophezeiten Einsatz eines Dual-Kamera-Systems auf der Rückseite. Kritisch bemängelt werden könnte am Design des kommenden OnePlus 5 somit schon mal, dass es in der Farbvariante Schwarz und mit den beiden horizontal nebeneinander platzierten Kamerasensoren dem Apple iPhone 7 Plus zu stark ähnelt. Ein abschließendes Urteil zu diesem Thema wird allerdings erst möglich sein, wenn das Gerät tatsächlich von allen möglichen Blickwinkeln aus inspiziert werden konnte.

Was die „inneren Werte“ des neuen OnePlus 5 betrifft, so gibt es von offizieller Seite noch keine verlässlichen Aussagen, weshalb die aktuellsten und sehr wahrscheinlich wieder zutreffenden Vorhersagen von dem Reporter Evan Blass hierbei ins Spiel kommen. Blass schreibt auf Twitter, das Smartphone werde mit einem Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor ausgestattet sein und über satte 8 Gigabyte RAM verfügen.

Alle weiteren technischen Details zum OnePlus 5 sowie genauere Informationen darüber, zu was die Dual-Kamera des Geräts fähig ist, wird die Welt am 20. Juni 2017 erfahren. Wir werden dann natürlich ebenfalls ausführlich über das neue Smartphone berichten.

Quelle: OnePlus, Evan Blass (Twitter)

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.