1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus 3T in Schwarz: Smartphone heute Nacht erhältlich

OnePlus 3T in Schwarz: Smartphone heute Nacht erhältlich (Bild 1 von 1)Bildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
Es ist kompliziert: Für die Kreation eines zum Verkauf geeigneten Gehäuses des OnePlus 3T in Nachtschwarz benötigte der Hersteller OnePlus zahlreiche Anläufe.

OnePlus hat vor kurzem die eine dritte Farbvariante für sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone OnePlus 3T angekündigt: „Midnight Black“. Nach ersten vollmundig über soziale Netzwerke beworbenen Verkaufsaktionen - unter anderem in Kooperation mit der Lifestyle-Marke HYPEBEAST - hat der chinesische Hersteller nun auch einen Verfügbarkeitstermin dieses Modells im eigenen Online-Store genannt. Bereits ab dem morgigen Dienstag, den 28. März wird es das nachtschwarze OnePlus 3T dort zu bestellen geben. Wie bei den Aktionen zuvor ist es allerdings so, dass von dem Smartphone in neuem Farbton nur eine streng limitierte Auflage verfügbar sein wird.

Wer sich hierzulande für die neue Verkaufsaktion von OnePlus interessiert, sollte sich sicherheitshalber einen Wecker stellen und nicht lange fackeln: Im Online-Shop des Herstellers wird das 3T in Midnight Black während der kommenden Nacht ab 01:00 Uhr zu bestellen sein. Der Verkaufspreis des Smartphones liegt inklusive 128 Gigabyte Speicher bei 479 Euro. Eine um 40 Euro günstigere 64-Gigabyte-Version wie bei den beiden anderen Farbvarianten gibt es vom schwarzen 3T nicht.

Die Ursache für die speziell beworbenen Verkaufsaktionen, die OnePlus derzeit für das schwarze OnePlus 3T abhält, liegt in der geringen Produktionsausbeute beziehungsweise schwierigen Herstellung der neuen Farbvariante. Näheres zu den Beweggründen des Herstellers, aber auch den Problemen bei der Fertigung des schwarzen Modells sind hier nachzulesen.

Abgesehen von der Farbe unterscheidet sich das OnePlus 3 in Midnight Black hinsichtlich seiner Ausstattung nicht von den Varianten in Gold und Grau. Das Smartphone wartet also unter anderem mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-AMOLED-Display, einem Qualcomm Snapdragon 821 Prozessor, satten 6 Gigabyte RAM und einer 16 Megapixel Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator auf. Als Betriebssystem kommt eine mittlerweile auf Android 7.1.1 Nougat basierende OxygenOS-Version des Herstellers zum Einsatz.

Quelle: OnePlus

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.