1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus 2: Über 1 Million Vorbestellungen für das OxygenOS Smartphone

OnePlus 2Bildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
OnePlus 2: Der neue Flaggschiff-Killer aus China wartet mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display, Octa-Core-SoC und bis zu 4 Gigabyte RAM auf.

In den ersten 72 Stunden nach der Vorstellung des OnePlus 2 erhielt OnePlus über eine Million Vorbestellungen für sein neues Flaggschiff-Smartphone. Das gab der chinesische Hersteller jüngst auf seiner Facebook-Seite bekannt.

OnePlus 2 offiziell vorgestellt: OxygenOS Smartphone kommt im August

Die Anzahl der Vorbesteller ist angesichts des relativ geringen Rummels rund um die Vorstellung des OnePlus 2 durchaus beeindruckend. Der Hype um das OnePlus One erschien im Vorjahr deutlich größer. Trotz der alles in allem somit wohl für OnePlus sehr zufriedenstellenden Präsentation des neuen Flaggschiffs mit selbst entwickeltem OxygenOS, das auf Android 5.1 Lollipop basiert, liegt der schwierigste Teil eines Produkt-Launches erst noch vor den Chinesen: Sie müssen Angebot und Nachfrage bestmöglich in Einklang bringen.

In knapp zwei Wochen wird das OnePlus 2 zum Verkauf angeboten werden. Wie schon beim 2014er Modell OnePlus One werden allerdings nicht alle Vorbesteller automatisch auch umgehend ihr Exemplar des neuen Smartphones erhalten. Stattdessen muss zunächst auf die Einladung zum Kauf vom Hersteller gewartet werden. Entsprechende Einladung sollen laut Aussage des Herstellers in diesem Jahr deutlich zahlreicher verteilt werden als noch beim One Plus One, aber es ist dennoch eine für viele Interessenten ungewöhnliche und eventuell auch frustrierende Art und Weise, ein Gerät zu verkaufen. Der Grund für dieses Prozedere, den OnePlus angibt, ist auf der anderen Seite aber auch verständlich. Durch den Vertrieb via Einladungsprinzip soll verhindert werden, dass zu viele Bestellungen die Produktionskapazitäten des kleinen Unternehmens sprengen und zu weiteren ungewünschten Nebeneffekten führen.

Das OnePlus 2, das vom Hersteller als der diesjährige Flaggschiff-Killer beworben wird, soll ab Mitte August zu Preisen ab 339 Euro erhältlich sein und dafür moderne Premium-Hardware und ein schickes Äußeres bieten. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören unter anderem ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, ein 64-Bit-fähiger Octa-Core-Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon 810, LTE-Unterstützung sowie 3 Gigabyte RAM und 16 Gigabyte interner Speicher oder 4 Gigabyte RAM in Kombination mit 64 Gigabyte Speicher.

Quelle: OnePlus (Facebook)

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.