1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus 2: Preis des Smartphones soll unter 450 US-Dollar liegen

OnePlus OneBildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
OnePlus One: Auch der Nachfolger OnePlus 2 soll in diesem Jahr durch High-End-Hardware zum attraktivem Preis überzeugen.

Der Verkaufspreis des kommenden OnePlus 2 wird nicht über 450 US-Dollar liegen. Das gab der Chef des chinesischen Smartphone-Herstellers OnePlus, Pete Lau, kürzlich bekannt. Dieses Versprechen ist nur eines von mehreren, die die Chinesen vollmundig bereits im Vorfeld der offiziellen Vorstellung ihres neuen Flaggschiff-Smartphones abgegeben haben.

Das OnePlus 2 soll wie schon der Vorgänger OnePlus One ein High-End-Smartphone mit verlockendem Preispunkt werden. Der chinesische Hersteller gab in den letzten Wochen zu Protokoll, dass das neue Flaggschiff von einer kühleren Revision des Qualcomm Snapdragon 810 Chipsatzes angetrieben und sowohl über einen USB Typ-C Anschluss als auch einen Fingerabdruckscanner verfügen werde. Letzterer soll sogar Apples Touch ID Technologie überlegen sein.

Was den konkreten Preis des Geräts betrifft, so können die nun in den Raum gestellten 450 US-Dollar erst mal vieles bedeuten. OnePlus könnte das Smartphone beispielsweise für 449,99 US-Dollar auf den Markt bringen, was angesichts der zu erwartenden Ausstattung sicherlich kein schlechtes Angebot wäre, aber vermutlich auch niemanden wirklich vom Hocker reißen dürfte. Vorstellbar ist deshalb auch, dass die Chinesen wieder ein ähnliches Spielchen spielen wollen, wie sie es schon vor der Vorstellung des One taten: Damals gab das Unternehmen zunächst an, das One werde unter 500 US-Dollar kosten, danach hieß es, es werde für weniger als 400 US-Dollar zu haben sein, und schließlich wurde das Gerät mit Preisen ab 299 US-Dollar vorgestellt.

Interessenten sollten allerdings jetzt nicht automatisch schlussfolgern, dass das OnePlus 2 letztendlichgenauso günstig zu kaufen sein wird wie sein Vorgänger. Die Web-Gerüchteküche geht derzeit schwer davon aus, dass es tatsächlich etwas teurer sein wird als das One zu seinem Marktdebüt. Der Grund dafür ist auch ganz einfach erklärt: OnePlus will eigenen Angaben nach in den kommenden Monaten noch ein weiteres neues Smartphone auf den Markt bringen, mit dem dann eine andere Kundengruppe angesprochen werden soll, nämlich die, die mehr Wert auf ein schickes Design und weniger auf High-End-Ausstattung legt.

OnePlus wird das neue OnePlus 2 eigenen Aussagen nach am 28. Juli 2015 offiziell enthüllen.

Quelle: OnePlus (Google+)

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.