1. Startseite
  2. News
  3. Offizielles Wallpaper bestätigt WQHD-Display des Samsung Galaxy Note 4

Bestätigung für das WQHD-Display beim Nachfolger des Galaxy Note 3.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Hochauflösendes Display: Das offizielle Wallpaper in WQHD-Auflösung des Galaxy Note 4 bestätigt die Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel beim Phablet von Samsung.

Im Rahmen einer Pressekonferenz wird Samsung am 3. September 2014 noch vor dem offiziellen Start der IFA 2014 in Berlin unter anderem das Samsung Galaxy Note 4 offiziell vorstellen. Bereits jetzt sind praktisch alle Details zum Phablet bekannt, auch das 5,7-Zoll Display mit WQHD-Display wurde nun erneut durch einen Leak des offiziellen Wallpapers mehr oder minder bestätigt. Eine eckige Bauweise und das typische Lederimitat der Rückseite zeichnet sich ebenfalls erneut ab, wie zuletzt Fotos klar machten. Das Herzstück wird der Samsung eigene Exynos 5433 Octa-Core-Prozessor bilden.

Der Arbeitsspeicher des Galaxy Note 4 soll stolze 4 GB groß sein und die Hauptkamera soll es auf 16 Megapixel bringen. Zuletzt gab es auch einige offizielle Teaser-Videos seitens Samsung, die den Fokus auf den S-Pen Stylus zur Bedienung des Smartphones legten. Bis dato konnte der Fingerabdruckscanner bei Samsung Smartphones und Tablets nur wenig überzeugen, dies soll sich mit dem Galaxy Note 4 ebenfalls ändern, denn Samsung will auf der Software-Seite einige Verbesserungen vornehmen.

Bereits das Galaxy Note 3 hat eine große Anhängerschaft für sich begeistern können, in unserem Test vergaben wir eine Gesamtwertung von 1,4. Damit zählte das Phablet zu den absoluten Top-Geräten der letzten 12 Monate. Entsprechend gespannt darf man auf die Vorstellung in der kommenden Woche sein, denn vieles deutet darauf hin, dass das Galaxy Note 4 an die Erfolge des Vorgängers anknüpfen können wird.

Quelle: Sam Mobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.