1. Startseite
  2. News
  3. Offiziell vorgestellt: Die Samsung Galaxy Tab 4 Tablets mit Android 4.4 KitKat

Front des Samsung Galaxy Tab 4 10.1Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (4)
Frischzellenkur: Die neue Samsung Galaxy Tab 4 Serie kommt mit Quad-Core Chip, HD-Display, 3G / 4G Varianten und Android 4.4.

Drei neue Tablets bringt die Samsung Galaxy Tab 4 Serie mit sich. Wie man es von den Südkoreanern kennt, erneut im 7, 8 und 10,1 Zoll Format. Alle Tablets kommen mit einem 1,2 GHz Quad-Core Prozessor, allem Anschein erneut aus dem Qualcomm Snapdragon 400 Lager. Ebenso setzen alle neuen Modelle auf eine HD-Auflösung von 1.280 x 800 Pixel, womit das Samsung Galaxy Tab 4 7.0 die höchste Pixeldichte bieten wird. Als Betriebssystem wird Google Android 4.4 KitKat vorinstalliert. Darüber liegt die bekannte TouchWiz-Oberfläche.

Mit von der Partie sind weiterhin WLAN bis zum n-Standard, Bluetooth 4.0, WiFi Direct, ein MicroUSB 2.0 Anschluss und GPS sowie GLONASS. Optional werden Modelle mit 3G und LTE Modul angeboten. Dabei ist zu beachten, dass die reinen WLAN- und 3G-Varianten der Samsung Galaxy Tab 4 Reihe nur MicroSDHC Karten mit bis zu 32 GB Speicher aufnehmen. Lediglich die LTE-Version soll den MicroSDXC-Standard unterstützen und somit 64 GB bzw. sogar 128 GB Speicherkarten aufnehmen können. Ab Werk besitzen die neuen Tablets 1,5 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Flash-Speicher. Laut Datenblatt sollen zudem Voice Calls über die 3G / LTE Verbindung möglich sein.

Das Samsung Galaxy Tab 4 7.0 bringt knapp 276 Gramm auf die Waage, bei einer Bauhöhe von 9 Millimeter. Das Samsung Galaxy Tab 4 8.0 ist mit 7,95 Millimeter schlanker, mit 320 Gramm aber geringfügig schwerer. Die gleiche Bauhöhe von 7,95 Millimeter gibt es beim Samsung Galaxy Tab 4 10.1. Das Gewicht ist allerdings mit 487 Gramm bemessen. Während für das 7 Zoll Modell keine Kapazität des Akkus angegeben ist, kommen in den beiden größeren Tablets 4.450 mAh (8.0) und 6.800 mAh (10.1) zum Einsatz.

Bisher gab es von Samsung Deutschland noch keinen Informationen zum Erscheinungstermin hierzulande. International wird allerdings von einem Launch zum Start des zweiten Quartals 2014 gesprochen, welches mit dem heutigen 1. April beginnt. Man kann also davon ausgehen, dass wir noch im April erste Samsung Galaxy Tab 4 Modelle zu Gesicht bekommen werden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.