1. Startseite
  2. News
  3. Nvidia Tegra 4: Kommt der neue Chip zuerst bei HTC zum Einsatz? [Update]

Geht es nach der Gerüchteküche, wird Nvidia mit dem Wayne-Chip die erste Variante des Tegra 4 SoC für Smartphones und Tablets im Januar 2013 auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorstellen. Eigentlich sollte eine Vorstellung noch in diesem Jahr erfolgen, aber die Gerüchtemacher begründen die Verspätung durch weiteren Optimierungsbedarf am Chip.

Aus asiatischen Medien geht nun hervor, dass wohl der Hersteller HTC Anfang 2013 als erster den neuen Chip in seinen Produkten nutzen wird. Der ARM Cortex A15 Chip soll bis zu zwei Mal mehr Leistung bieten als der Vorgänger und anfangs Taktraten von bis zu 1,8 GHz bieten. Laut Nvidia sei der Chip primär für den Gebrauch in Tablets konzipiert worden. Da HTC aber im Tablet-Segment dieses Jahr eher weniger Erfolg hatte, ist davon auszugehen, dass der Chip wohl eher in einem neuen Smartphone zur Verwendung kommen wird.

Update 11. Dezember 2012
Die Seite chinesische Seite mydrivers.com bestätigt das Gerücht, dass HTC ein FullHD-Smartphone mit einer Displaydiagonale über 5-Zoll auf den Markt bringen wird. Das Modell soll das erste mit Nvidia Tegra 4 Prozessor sein.

Quelle: inpai, mydrivers.com

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.