1. Startseite
  2. News
  3. Nvidia legt Shield Tablet zum Preis von 199 Euro neu auf

Nvidias Shield Tablet K1 verfügt über ein 8 Zoll großes Full-HD-Display sowie ein leistungsfähiges SoC, womit es bestens für mobiles Entertainment gerüstet ist. Dank diverser Features wie Game Streaming ist es außerdem als Ergänzung für PC-Spieler interessant.Bildquelle: Nvidia
Fotogalerie (1)
Kompakter Kraftprotz: Das Shield Tablet K1 eignet sich dank leistungsfähigem SoC und passendem Zubehör als portable Spielemaschine.

Vor etwas mehr als einem Jahr hat Nvidia das Shield Tablet vorgestellt, das von einem Tegra K1 Prozessor angetrieben wird. Nach wie vor handelt es sich dabei um ein äußerst konkurrenzfähiges, bestens für Mobile Gaming geeignetes SoC. So hat sich das Unternehmen nun entschlossen, sein 8-Zoll-ablet noch einmal zu einem günstigeren Preis herauszubringen. Das neue Shield Tablet K1 kostet mit rund 200 Euro 100 Euro weniger als die Variante vom Vorjahr.

Was Ausstattung und Aussehen des Shield Tablet K1 betrifft, so hat sich im Vergleich zur ersten Auflage fast nichts verändert. Das Tablet verfügt über ein 8 Zoll großes Full-HD-Display (1920 x 1200 Pixel), den Tegra K1 Chip, 2 Gigabyte RAM, 16 Gigabyte Flash-Speicher und einen microSD-Kartenslot. Zur drahtlosen Kommunikation werden Bluetooth und WLAN unterstützt. Eine LTE-Variante wird es vom K1 hingegen nicht mehr geben.

Neu ist auch, dass das Shield Tablet K1 nun ohne den passiven Stylus und dem dafür vorgesehenen Schacht im Chassis daherkommt, was ebenfalls mit Kosteneinsparungen begründet sein dürfte. Davon abgesehen verzichtet Nvidia sogar auf das Beilegen eines Ladegeräts und eines Micro-USB-Kabels, die folglich separat gekauft oder von einem anderen Endgerät übernommen werden müssen.

Nvidia bietet das Shield Tablet K1 ab sofort mit vorinstalliertem Android 5.1 Lollipop auch in Deutschland an. Ein Update auf Android 6.0 Marshmallow hat der Hersteller in den kommenden Monaten fest eingeplant. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das Tablet hierzulande liegt bei 199,99 Euro.

Passend zum Shield Tablet K1 verkauft Nvidia wieder diverses Zubehör, darunter den Shield Controller für 59,99 Euro, ein Cover für 29,99 Euro sowie den sogenannten Directstylus 2 für 19,99 Euro.

Quelle: Nvidia

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.