1. Startseite
  2. News
  3. Nvidia ION 2: Grafikchip soll Stromsparfunktion Optimus unterstützen

Wie der Webdienst Fudzilla berichtet, soll der kommende Grafikchip ION 2 von Nvidia über die Stromsparfunktion Optimus verfügen. Diese ermögliche dem Chip, die Arbeit eines Pine-Trail-Prozessors von Intel zu analysieren und von Fall zu Fall zu entscheiden, ob er eingreifen müsse oder in Ruhestellung verharren könne. So wäre beispielsweise denkbar, dass die integrierte Grafikeinheit des Pine-Trail-Prozessors Standardarbeiten wie etwa die Anzeige eines Textverarbeitungsprogrammes alleine übernähme.

Erst wenn mehr Rechenkraft nötig sei, zum Beispiel weil der Anwender ein Video ansehen oder ein Spiel spielen möchte, würde sich der ION 2 einschalten.

Während des Ruhezustands würde der Chip nur minimal Energie benötigen. Erst wenn er eingreifen müsse, steige der Energiebedarf. Dadurch würde der Akku bei Standardarbeiten nur minimal belastet und hielte somit länger durch.

Wann der ION 2 erscheint, ist noch unklar. Fudzilla hält eine offizielle Vorstellung auf der Cebit in Hannover (2. bis 6. März 2010) für möglich.

Quelle: Fudzilla

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.