1. Startseite
  2. News
  3. Nvidia: Geforce 600M Grafikkarten ab dem 6. Dezember

Am Donnerstagabend gab der Chip-Hersteller Nvidia seine aktuellen Geschäftszahlen bekannt. Das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2012 endete am 31. Oktober. Der Umsatz konnte gegenüber dem 3. Quartal 2010 um 26,3 Prozent ausgebaut werden und auch beim Gewinn wurde zugelegt. Insgesamt wurde ein Überschuss von 178,3 Millionen US-Dollar erwirtschaftet.

Neben der Börse gibt es auch Neuigkeiten im mobilen Segment zu verzeichnen. Anfang Dezember sollen drei neue Modelle aus der Geforce 600M Familie auf den Markt kommen. Wie wir bereits berichteten hat sich Nvidia im Zuge eines Beta-Grafikkartentreibers bereits vor einem Monat unbewusst aus dem Fenster gelehnt. Die neuen Modelle sollen ab dem 6. Dezember erhältlich sein, aber aller Voraussicht nach erst im Frühjahr 2012 in aktuellen Notebooks verbaut werden. Die neue Geforce 610M soll das alte GT 520M-Modell ersetzen und auf dem GF119-Chip basieren. Die Modelle 630M und 635M sollen die aktuelle Geforce GT 555M ablösen und eine höhere Taktrate bieten. Diese Informationen wurden den Kollegen von VR-Zone zugespielt.

Quelle: VR-Zone

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.