1. Startseite
  2. News
  3. Nvidia: Erste Benchmarks der Tegra 3 Plattform aufgetaucht

In der Datenbank von GLBenchmark sind erste Benchmarks des Lenovo LePad K2 aufgetaucht, welches mit dem neuen Nvidia Tegra 3 Chip bestückt ist. Laut Datenblatt wurde die Leistung des neuen Prozessors mit der des Vorgängers Tegra 2 und dem Apple A5 Prozessor verglichen

So zeigt sich, dass die ULP-Geforce-Grafikeinheit des Tegra 3 stark von den vier zusätzlichen Pixel-Shader-Einheiten profitiert und beim sogenannten PRO-Offscreen-Vergleich zum Vorgänger fast doppelt so viele Bilder in der Sekunde erreicht. Waren es beim Tegra 2 Chip noch 42,4 FPS, so schafft der Nachfolger 82,6 FPS. Die verwendet Szene profitiert stark von den zusätzlichen Shader-Prozessoren.

Im Bereich der Grafikleistung haben die Chips im iPhone 4S und iPad 2 aber ganz klar die Nase vorn. Im Egypt-Benchmark schaffte das iPhone 4S respektable 73,1 FPS und das iPad 2 88,8 Frames in der Sekunde. Abgeschlagen dahinter liegt die Nvidia Tegra 3 Plattform mit 63,1 FPS. Somit bleibt der neue Grafik-Prozessor trotz der hochtrabenden Ankündigungen des Nvidia Marketing-Direktors Matt Wuebbling, die neue GPU sei bis zu dreimal schnell als der Vorgänger, hinter den Erwartungen zurück.

Quelle: heise

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.