1. Startseite
  2. News
  3. Nokia: Startschuss für Nokia Lumia 1320 in Deutschland

Mokia Lumia 1320: Phablet kommt nach DeutschlandBildquelle: Nokia
Fotogalerie (1)
Nokia Lumia 1320: Neues Phablet für deutschen Markt

Typisch für Phalets kommt das Nokia Lumia 1320 mit einem großen Display. Die Anzeigefläche misst eine Diagonale von sechs Zoll und bietet, dank der eingesetzten IPS-Technologie auch aus einem steilen Blickwinkel eine gute Ablesbarkeit. Der Bildschirm unterstützt allerdings kein Full-HD. Stattdessen muss sich der Nutzer mit einer 720p-Auflösung begnügen. Im Gehäuse des Phablets, das mit dem Betriebssystem Windows Phone ausgestattet ist, arbeitet eine Qualcomm Snapdragon S4-Zentraleinheit mit zwei Rechenkernen, die eine Taktung von 1,7 GHz vorlegen. Der Arbeitsspeicher ist mit einem GB ordentlich bemessen.

Funktechnisch zeigt sich das finnische Phablet auf der Höhe der Zeit, denn es unterstützt Bluetooth 4.0, LTE und WLAN nach der flotten Norm 802.11 b/g/n. Ein Zugeständnis an den niedrigen Preis ist der interne Speicher des Gerätes, der mit acht GB eher knapp bemessen ist. Allerdings ist eine Nachrüstung per Micro-SD-Speicherkarte um bis zu 64 GB möglich. Die Kamera des Nokia Lumia 1320 löst mit einer Auflösung von fünf Megapixeln auf und liefert so ordentliche Bilder.

Quelle: Nokia

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.