1. Startseite
  2. News
  3. Nokia N1: Das erste Nokia Android Tablet mit Aluminium-Gehäuse und Android 5.0

Nokia hat sein Android Tablet N1 enthüllt.Bildquelle: Nokia
Fotogalerie (3)
Elegant: Dank Aluminium Unibody Gehäuse macht das Design des Tablets einiges her.

Wer sich die neue Produktwebseite zum Nokia Tablet ansieht, dem dürfte sehr schnell die extreme Ähnlichkeit zum Apple iPad mini auffallen. Das ist dabei nicht einmal negativ gemeint, immerhin ist das iPad optisch und auch von der Verarbeitung her absolute Spitzenklasse. Dennoch ist das Design, die Auflösung und selbst die GPU praktisch identisch zum Apple Tablet. Davon abgesehen ist der erste Eindruck vom Nokia N1 Tablet aber extrem positiv. Ein kleines Video stellt Nokia direkt zur Verfügung:

Das Nokia N1 ist das erste Android Tablet von Nokia, dieses läuft direkt mit Android 5.0 Lollipop und dem angepassten Z Launcher von Nokia. Die Beta des Z Launchers kann dabei ab sofort auch im Google Play Store für alle anderen Smartphones mit Android kostenlos heruntergeladen werden. Die angepasste Oberfläche soll dabei helfen schneller zur gewünschten App zu kommen. Dazu muss lediglich mit dem Finger ein Buchstabe geschrieben werden und die passenden Apps werden direkt angezeigt.

Die Hardware im Nokia N1 kann sich ebenfalls sehen lassen. Das laminierte Display des 7,9-Zoll Tablets löst mit 2.048 x 1.536 Pixel auf, präsentiert sich also identisch zum iPad mini. Somit erfolgt auch hier die Anzeige im 4:3 Format, das Display wird dabei von Gorilla Glass 3 geschützt. Am unteren Rahmen des Unibody Aluminium Gehäuses sind die beiden Stereo-Lautsprecher zu finden. Die hintere Kamera löst mit 8 Megapixel auf, während die Front einen 5 Megapixel Sensor bietet. Fotos und FullHD-Videos können im 32 GB großen internen Flashspeicher abgelegt werden. Am unteren Rand sieht man auch erstmals den USB 2.0 Type-C Konnektor bei einem Tablet.

Als Prozessor kommt der 64-Bit Chip Intel Atom Z3580 mit 2,3 GHz zum Einsatz. Diesen stehen 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite, sowie die PowerVR G6430. Letztere GPU findet sich ebenfalls im iPad mini 2 und iPad mini 3 wieder. Bluetooth 4.0, WLAN nach 802.11 a/b/g/n/ac Dualband-Standard und ein 5.300 mAh Akku runden das gute Gesamtpaket ab. Die Maße des Nokia N1 liegen bei 200,7 x 138,6 x 6,9 mm bei 318 Gramm. Das Nokia N1 Tablet soll im ersten Quartal 2015 in China für rund 249 US-Dollar zuzüglich Steuern auf den Markt kommen. Die Herstellung und den Vertrieb soll dabei ein OEM-Partner von Nokia übernehmen. Die Veröffentlichung in weiteren Ländern ist ebenfalls angedacht, dazu gibt es allerdings noch keine weiteren Informationen.

Quelle: Nokia

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.