1. Startseite
  2. News
  3. Nokia Lumia 920: PR1.1 Update behebt Unschärfe-Fehler der PureView Kamera

Nokia verkündete via Twitter, dass noch in diesem Monat ein Update für das Nokia Lumia 920 Smartphone erscheinen soll. Unter dem Codenamen PR1.1 bringt die neue Firmware vor allem eine Verbesserung für die 8,7 Megapixel PureView Kamera mit sich. Ein Anfangs beobachtetes Problem mit der Bildunschärfe könnte also der Vergangenheit angehören. Derzeit kämpft man jedoch laut dem US-Blog Engadget immer noch mit Problemen beim Weißabgleich. Parallel zu den Verbesserungen der Kamera sollen auch alle Microsoft-Aktualisierungen eingespielt werden. Somit profitiert das Nokia Lumia 920 auch von der „Keep WiFi Alive“ Funktion und den verschiedenen SMS-Optionen.

Das Nokia Lumia 920 verfügt über einen 4,5 Zoll IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixel. Angetrieben wird das Smartphone über einen 1,5 GHz Dual-Core Prozessor der Qualcomm Snapdragon S4 Serie. Nokia selbst spricht von einer Gesprächszeit von bis zu 10,8 Stunden und einer Stand-By-Zeit von 460 Stunden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Testbericht zum Nokia Lumia 920.

Quelle: Engadget

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.