1. Startseite
  2. News
  3. Nokia Lumia 2520: Vergleichender Werbespot betreibt iPad Air-Bashing


Genau 78 Sekunden ist der aktuelle Nokia-Spot lang, der Werbung für das neue 10-Zoll-Tablet Lumia 2520 des finnischen Unternehmens macht. Zunächst dreht sich allerdings alles um das neue iPad Air, sodass man sich zunächst im falschen Film wähnt. Das iPad Air ist dünner als ein Bleistift? Oh ja! Und es wiegt fast nichts mehr. Und es hat alles, was man von einem Tablet erwartet, und da gehört eine richtige Tastatur definitiv nicht dazu. Doch dann dreht die positive Grundhaltung des Protagonisten gegenüber dem Apple-Tablet und er wünscht sich sehnlichst eine Tastatur herbei, da das Tippen auf dem iPad-Display nervt.

Als dann noch das iPad Air mitten während der Filmwiedergabe seinen Geist aufgibt, da die Batterie leer ist, wird es ein wenig abenteuerlich. Denn vor allem die lange Akkulaufzeit der Apple-Tablets ist unbestritten eines der Vorzüge des Gadgets aus Cupertino. Da hilft auch der Hinweis am Ende des Werbespots nicht, dass sich der Akku des Nokia Lumia 2520 besonders schnell wiederaufladen lässt. Zudem will das Werbevideo suggerieren, dass iPad Air-Käufer in Sachen Design auf das falsche Pferd setzen, da es das Apple-Tablet nicht in solch einem schönen Rot wie das Lumia 2520 gibt. Und das mutet dann doch ziemlich skurril an.

Quelle: Youtube

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.