1. Startseite
  2. News
  3. Nokia Lumia 1320 ab sofort in Deutschland erhältlich

Das Nokia 1320 ist nun auch in Deutschland erhältlichBildquelle: Nokia
Fotogalerie (1)
Nokia veröffentlicht das Lumia 1320 als kleinen Bruder des Lumia 1520 Phablets in Deutschland.

Das Nokia Lumia 1320 ist wie das Top-Modell Lumia 1520 ein Phablet das durch sein 6 Zoll Display unweigerlich in der Masse auffällt. Allerdings verzichten die Finnen zugunsten des Preises von nur 399 Euro Unverbindlicher Preisempfehlung auf ein FullHD-Display, stattdessen kommt ein HD-Display mit „nur“ 1.280 x 720 Pixel Auflösung zum Einsatz. Auch bei der weiteren Technik wird ein wenig eingespart, wie der Snapdragon 400 Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz zeigt. Im Lumia 1520 hingegen werkelt eine Snapdragon 800 Quad-Core-CPU mit 2,3 GHz.

Den Arbeitsspeicher hat Nokia auf 1 GB gekürzt und auch der interne Flash-Speicher ist mit 8 GB Kapazität kleiner als beim größeren Schwestermodell. Immerhin bietet das Lumia 1320 die Möglichkeit für eine MicroSD-Speicherkarte um darauf Mediendateien abzulegen. Zum Beispiel die Fotos der 5 Megapixel auflösenden Kamera auf der Rückseite. Auf die eigene PureView-Technik wird ebenfalls verzichtet, um den Preis niedrig zu halten. In Sachen Funktechnik zeigt sich das Nokia Lumia 1320 auf dem aktuellen technischen Stand, was Bluetooth 4.0, LTE und natürlich WLAN nach dem 802.11n Standard umfasst. Zur Navigation steht GPS bereit das unter anderem von Nokia Here Maps genutzt werden kann.

399 Euro kostet das finnische Phablet mit Windows Phone 8 ohne Vertrag, erste Online-Händler bieten das Lumia 1320 sogar schon ab 369 Euro ohne Vertrag an.

Quelle: Cashys Blog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.