1. Startseite
  2. News
  3. Nokia: 808 PureView bekommt Symbian OS Update

Das Nokia 808 PureView löste bei seiner Vorstellung auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein kleines Erdbeben aus. Der Grund war die mit 41 Megapixel sagenhaft hohe Auflösung der Kamera. Damit sind Fotos mit maximal 7.728 x 5.368 Pixel möglich was aufgrund der hohen Detailstufe verlustfreies Hineinzoomen erlaubt. Bei geringerer Auflösung im PureView Modus wird die hohe Pixelanzahl zur Rauschreduzierung und für erweiterten maximalen Zoom genutzt.

Der Hersteller Nokia rollt nun Over the Air (OTA), über den PC und die PC Suite ein Update aus, welches der Fotogallerie eine bessere Übersicht im Landscape-Modus, erweiterte Funktionen und mehr Informtionen zu Fotos (Auflösung, ISO-Wert) bringt. Mit einer Internetverbindung ist es möglich, den Aufnahmeort via Nokia Maps anzuzeigen. Der Internetbrowser bekommt eine bessere Unterstützung von HTML5 und die Bedienung der virtuellen Tastatur wurde erleichtert. Für Autofahrten wurde ein spezieller Car Mode hinzugefügt.

Das Update wird ab heute weltweit verteilt, je nach Region und Anbieter kann es zu Verzögerungen kommen. Die Modelle Nokia 603, 700 und 701 erhalten ebenso ein Update mit dem schnelleren Browser und dem Nokia Car Mode.

Quelle: Nokia

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.