1. Startseite
  2. News
  3. Nexus 10: Das nächste Google-Tablet kommt also doch von ASUS?

Schenkt man den Informationen von evleaks Glauben, kommt das nächste Google Nexus 10 von ASUS.Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Zuschlag: Schenkt man den Informationen von @evleaks Glauben, kommt das nächste Google Nexus 10 von ASUS.

Branchen-Insider @evleaks wusste es einmal wieder als Erster: Samsung ist angeblich raus aus dem Rennen um das nächste Nexus 10, und damit ist der Weg wohl endgültig frei für ASUS, die ja bereits das Nexus 7 (2013) konzipieren und herstellen durften. Vor allem dieses Referenzprojekt hat Google endgültig davon überzeugt, dass ASUS genau weiß, worauf es bei einem Tablet ankommt: Brillantes Display, gute Rechenhardware und eine großzügig bemessene Ausstattung.Zudem konnte ASUS das Nexus 7 (2013) kurz nach der Ankündigung seitens Google liefern, was man vom ersten Nexus 10 nicht behaupten konnte. Hier war der Lieferant: Samsung.

Die Vorstellung des Nexus 10 (2013) soll laut @evleaks kurz bevorstehen, möglicherweise am 14. Oktober, gemeinsam mit dem Launch von Android 4.4 KitKat. Gemunkelt wird von einer echten Highend-Ausstattung: Qualcomm Snapdragon 800, 10-Zoll-Display mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten und weitere Features. Und das alles zu einem Preis, der vermutlich unter 400 Euro liegt.

Quelle: Twitter / @evleaks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.