1. Startseite
  2. News
  3. Neues HTC Tablet mit 8,9 Zoll Touchscreen am 8. April erwartet

Neues HTC Tablet mit 8,9 Zoll Touchscreen am 8. April erwartet (Bild 1 von 1)Bildquelle: notebookinfo.de | rk
Fotogalerie (1)
Nächster Nexus Kandidat?: Mit dem Nexus 9 hatte HTC bereits im letzten Jahr seine Finger im Spiel.

Nach dem Launch des HTC One M9 Smartphones auf dem MWC 2015 in Barcelona überschlagen sich Gerüchte rund um eine Phablet-Fassung in Form des One M9 Plus und die günstige Kunststoff-Variante mit Namen One E9. Es ließ nicht lange auf sich warten, bis auch ein neues HTC Tablet im Gespräch ist. Asiatische Quellen sprechen hierbei sogar von den ersten technischen Daten eines solchen Modells.

Die beiden Flaggschiffe im notebookinfo.de Check


Schenkt man den Gerüchten Glauben, wird es sich um ein 8,9 Zoll großes Tablet handelt, das mit Google Android 5.0 Lollipop inklusive HTC Sense 7 Oberfläche bestückt sein wird. Für den Bildschirm wird eine hohe Auflösung von 2.048 x 1.530 Pixel gehandelt und der Prozessor soll ein Allwinner H8 Chip mit acht Rechenkernen (Octa Core) sowie 2,2 GHz Taktrate sein. Dem zur Seite könnten 2 GB RAM und ein interner Speicher von wahlweise 16 GB oder 32 GB stehen. Von einer Erweiterbarkeit via MicroSD-Karte wird nicht gesprochen, es wäre aber anzunehmen.

Die Auflösung der Kamera-Sensoren soll 16 Megapixel an der Rückseite und 8 Megapixel an der Front betragen. Bei der Akku-Kapazität werden 6.700 mAh angegeben. Dabei soll das Gehäuse des neuen HTC Tablets nur 7,88 Millimeter dünn sein und es könnten sowohl WLAN-only, als auch 4G LTE Varianten erscheinen. Insider erwarten das Tablet am 8. April auf dem HTC Event in Peking. Das taiwanesische Unternehmen ließ die Gerüchte bisher unkommentiert.

Quelle: Gizmochina

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.