1. Startseite
  2. News
  3. Namenswahl: Google Android L 5.0 könnte Lakritze als Beinamen bekommen

Neuer hinweis: Google treibt das Spielchen zum Beinamen von Android 5.0 L weiter.Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Neuer hinweis: Google treibt das Spielchen zum Beinamen von Android 5.0 L weiter.

In einem Beitrag auf Google+ erzählt der Bildhauer Giovanni Calabrese, dass er diese Woche mit der Restauration der Android-Statuen auf dem Google Campus beschäftigt sein werde. Die heiße kalifornische Sonne hat der Oberfläche der Figuren ordentlich zugesetzt und es bedarf daher einiger Ausbesserungen. Bei der Gelegenheit sprach Calabrese ein wenig über Lakritze und das er sie bisher nicht gerade mochte. Seit er aber weiß, wie viele verschiedene Sorten es gibt mag er sie.

Nun wird natürlich fleißig spekuliert, ob die Erwähnung von Lakritze - im englischen Licorice - ein Hinweis auf den offiziellen Beinamen von Android 5.0 ist oder ob er es einfach nur so erwähnt hat. Damit steigen die Möglichkeiten für den Beinamen auf eine vierte Variante an. Bisher waren neben Lollipop noch Lemon Meringue Pie und Lion im Gespräch. Gegen Letzteres spricht allerdings die Tatsache, dass der Nestlé-Riegel so gut wie nur in Europa verkauft wird.

Diese Woche Mittwoch wird die offizielle Vorstellung der beiden neuen Nexus-Geräte erwartet, die mit einem vorinstallierten Android 5.0 L ausgeliefert werden. Während das Nexus 6 Smartphone von Motorola gebaut wird, kommt das Nexus 9 Tablet von HTC. Allerdings wird nur das Nexus 9 einen 64-Bit fähigen NVIDIA Tegra K1 Prozessor besitzen und somit von der neuen Laufzeitumgebung Android Runtime (ART) Gebrauch machen können. Im Nexus kommt stattdessen ein Snapdragon 805 Quad-Core mit 32-Bit zum Einsatz.

Quelle: Giovanni Calabrese

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.