1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2015: Huawei TalkBand B2 kombiniert Headset mit Fitness Tracker für iOS und Android

So sieht das Armband am Handgelenk aus.Bildquelle: notebookinfo
Fotogalerie (4)
Headset und Wearable vereint: Das TalkBand B2 funktioniert mit iOS und Android Smartphones.

Gleich drei neue Wearables hat Huawei heute auf einer Pressekonferenz in Barcelona vorgestellt. Den Anfang macht dabei das TalkBand B2, welches Bluetooth Headset und Fitness Tracker kombiniert und mit iOS und Android kompatibel sein wird.

Im Grunde handelt es sich um ein Bluetooth Headset mit Display, welches in einem Rahmen und Armand platziert ist. Das Headset kann aber auch komplett aus diesem heraus getrennt werden. Das Huawei TalkBand B2 besitzt ein 0,73-Zoll PMOLED Touch Display mit 128 x 88 Pixel Auflösung und einem eigenen Betriebssystem von Huawei. Dadurch lässt sich das Armband auch mit Smartphones nutzen, die wahlweise auf Android 4.0 oder iOS 7.0 aufwärts setzen. Eine spezielle App wird sich um die Auswertung der aufgezeichneten Daten des Trackers kümmern. Das TalkBand kann dabei automatisch zwischen verschiedenen Aktivitäten unterscheiden, darunter Gehen, Laufen/Joggen, Bergsteigen und Radfahren. Auch der Schlaf kann mit dem Armband aufgezeichnet werden.


Die Armbänder können vom Käufer nachträglich ausgetauscht werden, 15mm Armbänder werden dabei unterstützt. Das TalkBand B2 ist außerdem in der Lage ein Signal an das Smartphone zu senden, für den Fall das man gerade nicht weiß, wo man es zuletzt hingelegt hatte.

Gespräche können direkt auf dem Armband entgegen genommen werden, auch der Anrufer wird zuvor eingeblendet. Wer möchte kann also ein einen Anruf ablehnen, wenn gerade keine Möglichkeit besteht zu telefonieren, etwa in einem Meeting. Der Rahmen des Gehäuses ist aus Metall gehalten und es wird drei verschiedene Versionen Ende April geben. Die goldene Ausführung mit Leder-Armband wird 199 Euro kosten und die silberne und schwarze Version mit Kunststoff-Armband wird für 169 Euro in den Handel gelangen. Das Huawei TalkBand B2 wird dabei nicht nur in den USA Ende April erscheinen, sondern unter anderem auch in Deutschland und der Schweiz.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.